Hebammenhilfe - vom positiven Schwangeschaftstest an

Jede schwangere Frau oder junge Mutter kann meine Hilfe in Anspruch nehmen.

Die Kosten werden über Ihre Krankenkasse abgerechnet. Privatversicherte erhalten eine Rechnung. Bitte erkundigen Sie sich über den individuellen Leistungsumfang Ihrer privaten Krankenversicherung.

 



Wenn Sie mehr über meine Angebote erfahren möchten, freue ich mich über Ihre
Kontaktaufnahme.

 

Neue Studie belegt: Schwangere profitieren von Hebammenbegleitung!

Nach der aktuellen Cochrane-Analyse von 13 Studien mit mehr als 16.200 Schwangeren profitierten Frauen und Kinder in mehreren Punkten von der Betreuung durch Hebammen.

Die Ergebnisse stärken Frauen den Rücken, die Hebammen für Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen, Geburtshilfe und Wochenbettbetreuung auswählen. Im wissenschaftlichen Vergleich schneidet die Hebammenbegleitung im Vergleich zur Arzt-Vorsorge mit 23% weniger Frühgeburten, 17% mehr Spontangeburten, 17% weniger Epidural- oder Spinalanästhesien und 17% weniger Dammschnitten deutlich besser ab.

Untersuchungen in der Schwangerschaft – Vorsorge und Pränataldiagnostik im Experten-Check :