Nach der Geburt

Die ersten Tage nach der Geburt Ihres Kindes sind eine besondere Zeit.

Hier komme ich Sie bei Bedarf täglich besuchen. Bei einer ambulanten Geburt sind bis zu 2 Besuche pro Tag möglich. 

Bei den Hausbesuchen bringe ich genug Zeit mit, um auf all Ihre Fragen einzugehen, dabei beobachte ich unter anderem die Rückbildung der Gebärmutter, die Gewichtsentwicklung Ihres Kindes sowie die Nabelheilung.

Die Abstände der Besuche werden dann zunehmend größer, bis die reguläre Wochenbettbetreuung acht Wochen nach der Geburt Ihres Kindes endet.

Bei Stillproblemen und zum Ende der Stillzeit/Nahrungsumstellung kann die Betreuung individuell erweitert werden.


Besonders am Herzen liegt mir die Wochenbettkultur. Ich unterstütze Sie darin, die erste Zeit mit Ihrem Kind als "Babyflitterwochen" zu gestalten, in der das Zusammenwachsen als Familie eine sehr wichtige Aufgabe ist.

 

Schön ist es, wenn wir uns regelmäßig in der Schwangerschaft treffen, um für die weitere Betreuung ein gutes Vertrauensverhältnis aufzubauen.